Einiges geplant…

Wie unter Termine zu sehen haben wir uns für dieses Jahr einiges vorgenommen.
Neben den hier bereits aufgestellten Terminen für das 1. Halbjahr sind auch noch weitere Veranstaltungen geplant, wo es aber noch keinen festen Termin dafür gibt…. wie z.B. 10.Gauditunier oder Gansessen!
Schaut einfach regelmässig vorbei und bleibt auf dem Laufenden! 😉

1. Aktivität 2018: Flohmarkt – Nicht nur rund ums Pferd!

Es sind alle ♥-lich eingeladen, Geschenke rund ums Pferd zu finden oder selber seine gebrauchten Reitartikel anzubieten. Vielleicht ist auch das ein oder andere nicht ganz ideale Weihnachtsgeschenk dabei.
Zudem wollen wir dieses Jahr das Spektrum erweitern und somit kann nicht nur Ware rund ums Pferd, sondern auch alles andere angeboten werden… Jedoch gebraucht oder selbstgemacht sollte es sein! 😉

Der Flohmarkt findet bei jedem Wetter in der Reithalle des Eichenhof Frauenricht statt, die uns von „Katschmandu Westernriding“ zur Verfügung gestellt wird.

Aufbau: ab 13.00Uhr
Beginn: 14.00Uhr
Ende: 16.00Uhr

– Ohne Anmeldung
– Keine Standgebühr
– Verkaufstische bitte selbst mitbringen!
– Be- und Entladen der Autos ist vor der Halle möglich, müssen danach jedoch umgeparkt werden!

Für das leibliche Wohl wird natürlich bestens gesorgt!


Wichtiger Hinweis
: Hunde sind an der Leine zu führen!!!

 

Bei Fragen bitte Email an:   freizeit[at]psg-eichenhof-frauenricht.de

Trainingsanalysetag mit Dr. Gerd Heuschmann

Dr. Gerd HeuschmannAm Donnerstag, 24.8.und Freitag, 25.08.2017 dürfen wir Dr. Gerd Heuschmann bei uns am Eichenhof begrüßen.

Zur Person
Gerd Heuschmann ist als Fachtierarzt in bReiterkreisen weltweit ein Begriff. Mit seinen Büchern, u.a. „Finger in der Wunde“ und „ Balanceakt“ macht er überdeutlich, dass es in den letzten Jahren gravierende Fehlentwicklungen im Reitsport gegeben hat und immer noch gibt. Sein Anliegen geht weit über den Tierschutz hinaus zu einer Reitlehre, die auf der Anatomie der Pferde basiert. Sein Interesse gilt einer Reiterei, die das Pferd zu einem kräftigen und gesunden Athleten entwickelt, der vertrauensvoll und freudig mit dem Reiter kooperiert.

Kursinhalt:
Der Trainingsanalysetag dient der Erarbeitung klassischer Ausbildungsgedanken in der Praxis. In den Trainingseinheiten (60 min pro Reiter) analysiert er den Ausbildungsstand und gibt Tipps und Empfehlungen für die weitere Arbeit. Sollte es gewünscht werden, reitet er auch selbst.
Da er während des Kurses ständig und unermüdlich erklärt, ist eine Teilnahme als Zuschauer ebenfalls sehr interessant und lehrreich.

Teilnehmer:
Jeder ist herzlich willkommen, egal ob Turnier- oder ambitionierter Freizeitreiter, egal welche Pferderasse.

Teilnahmebedingungen:

Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung mit Anmeldeformular möglich.

Anmeldeformular für Reiter

Anmeldeformular für Zuschauer

Anmeldungen werden nach deren Eingang und Verfügbarkeit berücksichtigt und mit Zahlung der Kursgebühr bestätigt (Kontodaten erhalten sie nach der Anmeldung)
Die Anmeldung ist Bindend, d.h. bei Rücktritt oder Abbruch durch den Teilnehmer wird die Lehrgangsgebühr einbehalten – Ersatz kann jederzeit gestellt werden – in der Regel gibt es eine Warteliste! Für eine Umbuchung behalten wir uns vor eine Gebühr von 10 Euro zu erheben.

Bitte melden sie sich auch als Zuschauer mittels Formular an. Anmeldungen als Zuschauer sind meist auch noch möglich, wenn der Termin als „ausgebucht“ aufgeführt wird. Bitte kommen sie aber nicht unangemeldet vorbei, da wir Essen und Getränke vorbereiten.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!