Trainingsanalysetag mit Dr. Gerd Heuschmann

Dr. Gerd HeuschmannAm Donnerstag, 24.8.und Freitag, 25.08.2017 dürfen wir Dr. Gerd Heuschmann bei uns am Eichenhof begrüßen.

Zur Person
Gerd Heuschmann ist als Fachtierarzt in bReiterkreisen weltweit ein Begriff. Mit seinen Büchern, u.a. „Finger in der Wunde“ und „ Balanceakt“ macht er überdeutlich, dass es in den letzten Jahren gravierende Fehlentwicklungen im Reitsport gegeben hat und immer noch gibt. Sein Anliegen geht weit über den Tierschutz hinaus zu einer Reitlehre, die auf der Anatomie der Pferde basiert. Sein Interesse gilt einer Reiterei, die das Pferd zu einem kräftigen und gesunden Athleten entwickelt, der vertrauensvoll und freudig mit dem Reiter kooperiert.

Kursinhalt:
Der Trainingsanalysetag dient der Erarbeitung klassischer Ausbildungsgedanken in der Praxis. In den Trainingseinheiten (60 min pro Reiter) analysiert er den Ausbildungsstand und gibt Tipps und Empfehlungen für die weitere Arbeit. Sollte es gewünscht werden, reitet er auch selbst.
Da er während des Kurses ständig und unermüdlich erklärt, ist eine Teilnahme als Zuschauer ebenfalls sehr interessant und lehrreich.

Teilnehmer:
Jeder ist herzlich willkommen, egal ob Turnier- oder ambitionierter Freizeitreiter, egal welche Pferderasse.

Teilnahmebedingungen:

Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung mit Anmeldeformular möglich.

Anmeldeformular für Reiter

Anmeldeformular für Zuschauer

Anmeldungen werden nach deren Eingang und Verfügbarkeit berücksichtigt und mit Zahlung der Kursgebühr bestätigt (Kontodaten erhalten sie nach der Anmeldung)
Die Anmeldung ist Bindend, d.h. bei Rücktritt oder Abbruch durch den Teilnehmer wird die Lehrgangsgebühr einbehalten – Ersatz kann jederzeit gestellt werden – in der Regel gibt es eine Warteliste! Für eine Umbuchung behalten wir uns vor eine Gebühr von 10 Euro zu erheben.

Bitte melden sie sich auch als Zuschauer mittels Formular an. Anmeldungen als Zuschauer sind meist auch noch möglich, wenn der Termin als „ausgebucht“ aufgeführt wird. Bitte kommen sie aber nicht unangemeldet vorbei, da wir Essen und Getränke vorbereiten.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Die Trainingsgutscheine 2017 sind online!

Wie funktionierts?

Ganz einfach:

  • PDF-Datei ausdrucken
  • Den jeweiligen Kursleiter*, nach absolviertem Kurs, auf einem der vier Gutscheine unterschreiben lassen
  • Unterschriebene Gutscheine bis spätestens 31.01. des Folgejahres im Original an die Vorstandschaft geben oder per E-mail an PSG-Eichenhof-Frauenricht!
  • Wichtig! Die Mitgliedschaft muss bereits zum 1. Januar des entsprechenden Jahres und auch im Folgejahr bestehen.

Jedes Mitglied kann maximal vier Gutscheine im Wert von je 15€ einlösen. Ein Gutschein je Lehrgang. Egal ob dieser über einen oder mehrere Tage geht.

*Die Gutscheine sollen unsere Mitglieder unterstützen sich weiterzubilden und über den eigenen Tellerrand hinauszuschauen. Daher bitten wir die Gutscheine nicht für regelmäßigen Reitunterricht beim eigenen Reitlehrer zu verwenden.

Hier geht´s zu den Trainingsgutscheinen

Veröffentlicht unter Sport

PSG Jugend ganz oben auf dem Podest

vm-siegerehrung

Nele Dobmann, Leona Fides Schmitt und Susann Grochowina

Bei den Verbandsmeisterschaften Vielseitigkeit 2016 des Pferdesportverbands Niederbayern/Oberpfalz in Schwarzach feierte unsere Team den Sieg!

Die Verbandsmeisterschaft Vielseitigkeit wird als Mannschaftswettbewerb ausgetragen. Drei Reiter bilden ein Team. Je ein Mannschaftsmitglied geht dabei in einer der drei Disziplinen Dressur, Springen und Gelände an den Start. Die Titelkämpfe werden für Junioren in der Kategorie E und für Erwachsene in der Kategorie A ausgetragen.

Für unseren Verein traten die Junioren Leona Fides Schmitt, Susann Grochowina und Gastreiterin Nele Dobmann (Stulln) unter dem Teamnamen „Sterne des Nordens“ gegen acht weitere Mannschaften an.

Trotz strömenden Regens und dementsprechend schlechten Bodenverhältnissen zeigten die jungen Reiterinnen in allen drei Disziplinen tolle Ritte und brachten letztendlich den Sieg und die verdiente Wanderstandarte mit auf den Eichenhof.

Wir freuen uns mit euch und gratulieren ganz herzlich zu eurem grandiosen Sieg!

Susann Grochowina

Leona Schmitt

 

 

 

 

 

 

Nele Dobmann

 

 

 

 

 

 

Doch auch sonst waren die Reiter der PSG Eichenhof erfolgreich auf regionalen und internationalen Turnieren unterwegs.

Besonders zu erwähnen sind die beiden Bronzemedalien von Leona Fides Schmitt und Susann Grochowina.

Beide platzierten sich auf dem jeweils dritten Platz der Finalprüfungen des Verbandsjugendcups.

Romina Müller wurde Vizeverbandsmeisterin bei den Senioren Vielseitigkeit.

Wir gratulieren an dieser Stelle allen Reiterinnen und Reitern der PSG Eichenhof!

Es freut uns sehr zu sehen, dass mit Spaß und Fleiß der Erfolg nicht ausbleibt.